Start der Projektwoche

 

Am Montag, 7. 06. 2010 starteten wir unsere Projektwoche in der Aula. Wir bekamen einen Überblick des Theaters. Herr Häberli und Herr Wyss erklärten uns wie die einzelnen Szenen aussehen sollten. Als sie geendet hatten, marschierten wir in unsere Klassenzimmer, um unsere Pulte auszuräumen und zu putzen. Dies machten wir, weil im nächsten Jahr in Lauterbrunnen ein Oberstufenzentrum entsteht. Wir transportierten all die Sachen in das neue Klassenzimmer im Primarschuhlhaus. Es gab noch einige Komplikationen, doch im Grossen und Ganzen lief es gut. Einige Pulte und Stühle mussten noch verstellt werden. Auch die Lehrerzimmer wechselten. Wir beförderten die Bücher, Blätter persönliche Utensilien von den Lehrern ins andere Schulhaus. Am Meisten zu kämpfen hatten die kleinen 1.-4 Klässler. Die Sek-und Realschüler halfen ihnen die Sachen zu transportieren. Als der Mittag anbrach waren alle ziemlich hungrig.                                                                                                                                  Am Nachmittag wurden das Zeichnungszimmer und das Lehrerzimmer neu eingerichtet, und einige Klassen übten ihren Auftritt beim Examen.

 

 

 

(Adrian und Simon)