Dienstag, 14. Juni 2011

Am Morgen versammelten sich alle Schüler/innen in der Aula. Wir bekamen zuerst einen Einblick ins Theater. Wir lernten die Rollen der Schauspieler kennen. Danach wurden uns einzelne Aufgaben zugeteilt, zum Beispiel der Presse oder für das Gestalten der Flyers. Die Band musste sich auch noch ein Song aussuchen und ihn proben. Die Tanzgruppe gestaltete ihre Choreografie. Die 9. Klässler probten natürlich für das Theater.

Mittwoch 15.06.2011

Alle Kinder hatten irgendetwas zu tun. Z.B. Körbchen flechten (1/2. Klasse), Kleistern (5/6. Klasse) Nähen, T-Shirts drucken, und natürlich fürs Examen proben. Jeder hatte seine Aufgabe. Die 9. Klasse übte Szene für Szene durch und das erste mal mit den andern die auch in der Szene irgendwas Beitragen.

(Steffi, Sarina G, Martina)

Donnerstag 16.6.2011

Am Donnerstagmorgen, begannen alle in ihren Klassenzimmern. Wir besprachen die Kostümwahl und anschliessend gingen wir in die Turnhalle. Wir probten unsere Szene.Die 1./2. Klasse flochten Vasen für ihre selbstgebastelten Sonnenblumen. Die 3./4. Klasse bereitete sich auf ihren Probeauftritt vor. Die 5./6. Klasse haben gesungen und Ballone gekleistert. Die 7. Klasse sangen uns ihr Lied vor. Die 8. Klasse machten ihre angefangenen Arbeiten fertig. Die 9. Klasse übte das Theater.

Am Nachmittag haben wir alle zusammen im Gemeindesaal mit Ueli gesungen…

Freitag       17.6.11

Heute war sozusagen die Hauptprobe. Wir zügelten das Bandmaterial auf die Bühne.

Christian sass am Schlagzeug und Ruedi sang. Sändi jodelte schön mit der 7. Klasse.

Viele schliffen an ihren Kostümen und Rollen. Viele mussten noch die ARA berichte fertig machen. Am Mittag brätelten wir bei schönem Wetter. Die Projektwoche war sehr stressig.