"Auf Stockalpers Spuren"

Unsere Schulreise führte uns zunächst nach Brig, wo wir auf einer spannenden Führung (auf Walliserdeutsch!!) viel Lehrreiches über den imposanten Stockalper-Palast erfuhren.

Nach einem lustigen Nachmittag im Brigerbad fuhren wir auf den Simplonpass.

Auf 2005müM kochten, spielten, lachten und schliefen wir.

Tags darauf wanderten wir nach einem kräftigen Frühstück auf dem alten Säumerpfad bis nach Simplon Dorf. Das Postauto brachten uns durch die wilde Gondo-Schlucht bis nach Domodossola. Zurück fuhren wir mit dem Zug nun durch - statt über - den Simplon.