Elternabend Prävention Digitale Medien Di., 25. Mai 2021

Wie schon angekündigt, findet heute der Elternabend für Eltern und Erziehungsberechtigte der
7. Klasse Lauterbrunnen zum Thema «Prävention Digitale Medien» ein.

Es ist uns wichtig, dass aus jeder Familie ein Elternteil an der Präsenzveranstaltung und an der Fragerunde teilnehmen kann. Da wir die Teilnehmerzahl jedoch beschränken müssen, besteht die Möglichkeit, dass Sie an diesem Informationsabend auch digital teilnehmen können.

 

Informationsabend Digitale Medien (Präsenzveranstaltung – max. 1 Person pro Familie):

Dienstag, 25. Mai 2021          19.10 Uhr – 20.20 Uhr           Gemeindesaal Hohsteg, Lauterbrunnen

Bei den Zeiten haben wir die neuen Verbindungszeiten der Bahn berücksichtigt.

 

Onlineübertragung des Informationsabends:

Zoom-Link: entfernt

 

Inhalte und Ziele des Informationsabends

Frau Barbara Sterchi-Nyffenegger von der Kriminalprävention Berner Oberland wird Sie an diesem Abend über folgende Themen informieren:

  • Eigenverantwortung der Schülerinnen und Schüler im Umgang mit digitalen Medien
  • Erkennen von Chancen und Gefahren
  • Gesetzliche Grundlagen und strafrechtliche Konsequenzen

Download
210525 Elternbrief Infoabend Digitale Me
Adobe Acrobat Dokument 130.7 KB

Kurs "Heimatliche Sprache und Kultur" kommt zustande

Sehr geehrte Eltern mit Muttersprache Portugiesisch


Der Kurs "Heimatliche Sprache und Kultur" auf Portugiesisch kommt zustande. Es sind inzwischen 14 Anmeldungen vorhanden.

 

Weitere Anmeldungen sind noch möglich bis Mittwoch, 19. Mai 2021.

Bitte geben Sie das ausgefüllte Anmeldungsformular bis dahin mit in die Schule oder senden Sie es persönlich an Frau Gonçalves in die Botschaft in Bern. 

Curso "Linguagem e cultura nativas" chega a bom termo

Caros pais com o português como língua materna

O curso "Língua e Cultura Nativa" em português está a tornar-se realidade. Existem agora 14 inscrições.

São ainda possíveis outros registos até quarta-feira, 19 de Maio de 2021.
É favor devolver o formulário de inscrição preenchido à escola até lá ou enviá-lo pessoalmente à Sra. Gonçalves na Embaixada de Portugal em Berna.

Download
Ensino Português no Estrangeiro - Ano letivo 2021/2022
Elternbrief 21. April 2021
1-CH_folheto_v2-21_22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


Kurs in heimatlicher Sprache und Kultur - Portugiesisch

Sehr geehrte Eltern mit Muttersprache Portugiesisch

Gemeinsam mit Frau Lurdes Gonçalves, PhD, von der COORDENAÇÃO DE ENSINO PORTUGUÊS NA SUÍÇA laden wir Sie zu einem portugiesischsprachigen Elternabend per Zoom ein.


Im kommenden Schuljahr möchten wir die portugiesische Botschaft in Bern dabei unterstützen, einen Kurs für heimatliche Sprache und Kultur für Schülerinnen und Schüler aus dem Lauterbrunnental zu organisieren. Dafür sind mindestens 12 Anmeldungen notwendig.
Weitere Informationen finden Sie auf der Seite https://www.epesuica.ch/

 

Der Online-Elternabend findet am Montag 26. April 2021 von 18.30 - 19.30 Uhr statt.
Oben finden Sie den Elternbrief zum Kurs für Schülerinnen und Schüler.

 

Noite dos Pais Online - 26. April 2021

Caros pais com português como língua materna

 

Junto com a Sra. Lurdes Gonçalves, PhD, da COORDENAÇÃO DE ENSINO PORTUGUÊS NA SUÍÇA, convidamos você para uma noite de pais falantes de português via Zoom.

 

No próximo ano letivo, gostaríamos de apoiar a embaixada de Portugal em Berna na organização de um curso de língua e cultura local para alunos do vale de Lauterbrunnen. Para isso, são necessários pelo menos 12 registros. Mais informações podem ser encontradas na página https://www.epesuica.ch/

 

A noite dos pais acontecerá na segunda-feira, 26 de abril de 2021, das 18h30 às 19h30.

Abaixo você encontrará a carta dos pais sobre o curso para alunos da escola.


Fasnachtsdienstag in der Schule Lauterbrunnen


Unser Ziel: eine Kita Lauterbrunnental

Bedarfsabklärung für familienergänzende Kinderbetreuung

Dienstag 9. Februar 2021

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

 

Zur Attraktivität einer Gemeinde gehört ein gutes Angebot für Familien. Kriterien zur Wohn-, Erwerbs- und Lebenssituation für junge Familien sind unter anderem auch die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Dies wird durch familienergänzende Kinderbetreuungsangebote oder durch Betreuungsleistungen im privaten Umfeld ermöglicht.

 

Die Ressorts Soziales sowie Bildung - Kultur - Freizeit der Gemeinde Lauterbrunnen möchten hiermit im Auftrag des Gemeinderats Ihren Bedarf an familienergänzender Kinderbetreuung abklären.

Wir bitten Sie daher, an dieser Bedarfsabklärung möglichst zahlreich teilzunehmen. Unser Ziel ist es, eine Kindertagesstätte (Kita) im Lauterbrunnental aufzubauen, sofern ein ausreichendes Interesse besteht.

 

Weitere Interessensbekundungen

Gerne können Sie diesen Fragebogen auch an Familien weiterleiten, welche künftig im Lauterbrunnental wohnen werden, in absehbarer Zeit Eltern werden oder einer Arbeit im Lauterbrunnental nachgehen.

 

Einsendefrist der Bedarfsabklärung Mittwoch 17. Februar 2021
Bitte senden Sie den ausgefüllten Fragebogen bis Mittwoch 17. Februar 2021.
Wir danken schon jetzt für Ihre Beteiligung an dieser Abklärung.

 

Download
Begleitbrief an interessierte Eltern aus der Gemeinde oder extern
210209 BR Begleitbrief Umfrage Kita.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.6 KB
Download
Bedarfsumfrage an interessierte Eltern aus der Gemeinde oder extern
210209 BR Umfrage Kita Lauterbrunnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.1 KB
Download
Bedarfsumfrage für elektronische Rückmeldung
210209 BR Umfrage Kita Lauterbrunnen ele
Microsoft Word Dokument 117.9 KB
Download
Begleitbrief an interessierte Eltern in portugiesischer Sprache
Übersetzt mit dem Tool "DeepL"
210209 BR Begleitbrief Umfrage Kita (002
Adobe Acrobat Dokument 96.5 KB
Download
Bedarfsumfrage an interessierte Eltern in portugiesischer Sprache
Übersetzt mit dem Tool "DeepL"
210209 BR Umfrage Kita Lauterbrunnen pt.
Adobe Acrobat Dokument 72.7 KB

40-jähriges Dienstjubiläum - Barbara Bohren

v. l. n. r.: D. Sutter, B. Bohren, R. Possel


40 Jahre Unterricht und Schulleitung im Kanton Bern! Wir gratulieren ganz herzlich
unserer Klassenlehrerin Basisstufe und Co-Schulleiterin Frau Barbara Bohren!

 

Um dieses aussergewöhnlichen Jubiläum zu würdigen und zu feiern, kam auch unsere Schulinspektorin Frau Danielle Sutter am Mittwoch 27. Januar 2021 zu einem (für Frau
Bohren) überraschenden Besuch in die Schule Lauterbrunnen.

Ein Dank an alle Kinder und Lehrpersonen für die Gestaltung dieser Überraschung.


Willkommen in 2021